OSX Installation von einem USB Speicherstick durchführen – Festplatten Dienstprogramm nutzen

Viele ältere Mac Modelle haben das Problem, das das interne DVD Laufwerk nicht mehr funktioniert oder nur ab und zu die silbernen Scheiben richtig liest. Will man dann eine neue OSX Installation durchführen, ist das natürlich ärgerlich, wenn das Laufwerk außer Betrieb ist. Man sollte sich nun von seiner OSX Installation DVD einen Klone auf einen 8GB USB Speicherstick erstellen.

Hat man das Pech schon ein defektes Laufwerk zu besitzen, so muss man sich entweder Hilfe beim Fachmann holen, oder einen Freund mit einem Mac bitten, diesen Klonevorgang freundlicherweise durchzuführen.

Was benötigt man dafür? Auf jeden Fall die original OSX DVD (egal ob Tiger, Leopard oder SnowLeopard) und einen neuen, mindestens 8GB großen USB Speicherstick. Benutzt man einen 16GB Speicherstick, so muss man diesen mit Hilfe des Festplatten Dienstprogrammes in zwei Partitionen aufteilen. Dann kann man auf die eine Partition die OSX Installation klonen und auf der anderen Partition eventuelle OSX Aktualisierungen bereithalten, um auch ohne Internet alle aktuellen Updates durchzuführen.

Wie startet man? Man startet das Festplatten Dienstprogramm aus dem Ordner Programme/Dienstprogramme und legt die Installations DVD ein und steckt den neuen USB Speicherstick ein. In den meisten Fällen muss man den Speicherstick auf Mac formatieren, da er höchstwahrscheinlich im DOS Format ab Werk geliefert wird.

Speicherstick vorbereiten:
Auf der linken Leiste im Dienstprogramm den Speicherstick auswählen. Dann auf der rechten Seite auf den Reiter „Partition“ klicken. Dann auf das Rollup-Menü klicken mit der Bezeichnung „aktuell“ und bei einem 8GB Stick 1 Partition und bei einem 16GB Stick 2 Partitionen auswählen und unten rechts mit „anwenden“ bestätigen. Die Partitionen werden hergestellt.

Klonevorgang starten:
Ist der Speicherstick präpariert, kann es losgehen mit dem Klonen. Auf der linken Seite die DVD mit der OSX Installation auswählen, dann auf der rechten Seite auf den Reiter „Wiederherstellen“ klicken. Nun sollte bei der Quelle schon die DVD mit der OSX Installation stehen. In das Feld „Zielmedium“ schiebt Ihr nun per Drag and Drop, also anklicken, gedrückt halten und ziehen, die gerade eben erstellte Partition des USB Speichersticks. Hat das geklappt, dann auf den Button „Wiederherstellen“ klicken, einmal noch bestätigen ob auch das richtige Ziel angewählt ist, und dann startet der Klonevorgang.

Dies wird mit Sicherheit eine halbe Stunde dauern. Danach könnt Ihr eine OSX Installation mittels Euren eben hergestellten OSX Installationssticks durchführen.

Mit USB-Stick booten:
Mac ausschalten, Speicherstick in einen freien USB Slot stecken und den Mac starten und dabei die Taste „ALT“ gedrückt halten. Nun erscheinen alle möglichen Bootlaufwerke. Speicherstick auswählen mittels Pfeiltaste und dann auf Return drücken.

Viel Erfolg bei der nächsten OSX Installation via USB Speicherstick!

Über Thomas Kokoska
Hi@all! Mein erster Mac war tatsächlich ein Macintosh SE 30, ich bin also seit den Anfängen von Apple mit dabei. Ich arbeite bis heute im Mac Service und kümmere mich um hilfebedürftige Mac-User, kaputte iPhones, iPods und anderes Mac-Zubehör. Macs sind seit Jahren die besten Rechner auf dem Markt und das bestätigt sich auch bei einem Blick auf meine Kunden – einmal Mac, immer Mac! Hier im Apple Blog möchte ich Euch mit aktuellen Mac Themen, Technik-Tipps und kleinen Hilfestellungen zur Seite stehen. Und ich hoffe, dass Ihr Spaß an meinen Artikeln habt und hier auch die Antworten auf Eure Fragen findet.

1 Kommentar zu OSX Installation von einem USB Speicherstick durchführen – Festplatten Dienstprogramm nutzen

  1. Dass es so einfach ist, wusste ich gar nicht! Praktisch, denn irgendwie sind mir immer mehr meiner Laufwerke in meinen Macs der letzten Jahre flöten gegangen und das ist eine praktische Alternative der installation.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Elektriker Hamburg - Elektro Rebehn

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*



ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider