Mit SamPrefs die Batterieleistung bei 3G / 3GS wieder erhöhen

Seit dem Update 4.2.1 mit dem iPad Baseband 06.15. auf dem iPhone 3G und 3GS, traten GPS Probleme auf und der Akku hatte nur noch eine sehr kurze Laufzeit. Über Nacht hatte sich der Akku von 100 Prozent auf knapp 20% sozusagen heruntergeschlafen. Die GPS Probleme sind weiterhin geblieben, allerdings gibt es für die Akkuprobleme schon länger eine Lösung, die wir aber nochmals gerne vorstellen wollen.

Sam und SamPrefs ersetzt den Unlock von Redsn0w und birgt noch einen weiteren Vorteil. Push-Benachrichtigungen funktionieren danach auch wieder. Die Vorgehensweise ist für Ungeübte ein wenig kompliziert, wenn schon ein Unlock via Redsn0w installiert ist.

Hier die Installationsreihenfolge für Sam und SamPrefs:

1. Sam und Sam Prefs herunterladen via Cydia
Cydia starten und auf „Verwalten“ drücken. „Quellen“ wählen, „bearbeiten“ antippen und dann „hinzufügen“ wählen. Dann folgende Adresse eingeben und „Quelle hinzufügen“ drücken. Adresse: repo.bingner.com
Danach installiert sich die Quelle und es erscheint „Bingner“ in der Liste der Quellen. Tippt man danach auf Bingner, dann sieht man Sam und SamPrefs in der Liste. Wenn man SamPrefs zuerst antippt und installiert, dann installiert sich SAM gleich mit. Hat man das alles hinter sich, dann entsteht eine neue App namens SamPrefs.

2. SamPrefs vorbereiten
SamPrefs starten und auf „utilities“ drücken. Dann auf „Revert Lockdown to Stock“ wählen und auf die Bestätigung warten. Danach kann man sein iPhone abschalten.

3. Alten Unlock deaktivieren
Nun muss man den alten Unlock deinstallieren. Dazu benötigt man weitere Dinge auf dem Mac oder PC. Eine aktuelle Version von Redsn0w und die originale Firmware Version 4.2.1 als .ipsw. Die Links zu den Programmen findet Ihr unten:

Redsn0w starten, die Firmware 4.2.1 auswählen und dann den einzigen Haken bei „Deaktivieren“ setzen. iPhone nach weiteren Anweisungen von Redsn0w in den DFÜ-Modus bringen und abwarten bis iPhone wieder von selber startet.

4. In SamPrefs „hacktivaten“
Ist das iPhone wieder bereit zur PIN Eingabe, erst einmal nicht eingeben, dann wieder SamPrefs starten und den Schieberegler auf „Hacktivate“ stellen. App verlassen und iPhone ausschalten.

Beim nächsten einschalten läuft alles wie gehabt, allerdings habt Ihr nun wieder mehr Spaß mit der Akkulaufzeit.

Bei weiteren Fragen, einfach kommentieren…

Links:
Redsn0w aktuell Mac
Redsn0w aktuell PC

12 Kommentare zu „Mit SamPrefs die Batterieleistung bei 3G / 3GS wieder erhöhen“

  1. Stephan Scheske

    „Revert Lockdown to Stock“ verstehe ich nicht. Bin bis zur installation des App´s gekommen. Dann fehtl mir aber der oben genannte Begriff. Bei mir ist nur Backup Activaton oder De-Activate Iphone oder Restore Activation was soll ich nehmen? Bitte um Hilfe!

    1. Hallo Stephan,
      haben noch einen Screenshot in den Artikel gefügt. Nach dem Start der App erscheint dieser Screen, wenn man auf Utilities tippt. Welches iPhone hast Du?

  2. Ich versteh nich ganz wieso du hackivatest. In allen anderen Anleitungen zu SAM steht immer, dass man nach redsnow das iphone bei SAMprefs deaktivieren soll und dann den carrier auswählen soll und in itunes neu aktivieren lassen. Bei der Erstaktivierung mit itunes und SAM meldet Itunes mit dem hackivated modus sogar immer, dass das Iphone nicht aktiviert werden kann. SAM ist ja eig auch dafür da, dass es Itunes eine andere sim „vorgaukelt“. Desshalb versteh ich nicht ganz, warum man dann die gleiche Methode wie redsnow verwendet und das Iphone hackivated.
    Wär nett wenn du das erläutern könntest, danke 🙂

    1. Hallo,

      wir hatten leider nur ein 3G das schon aktiviert war durch Ultrasn0w von Repo666. Bei Erstaktivierung ist der Schritt mit Resn0w natürlich nicht notwendig!
      Da kann man sofort mit SAM loslegen.

    1. Hallo,
      auf unserem 3G nicht. Es ist immer noch installiert. Und es stört auch nicht, der akku arbeitet perfekt nach SamPrefs

  3. Hallo.
    Erstmal super das ihr so eine Anleitung macht.
    ABER: die Anleitung stimmt hinten und vorne nicht.
    SAM ersetzt NICHT den Unlock durch ultrasn0w, sondern hilft beim „Hacktivaten“ also bei der Aktivierung eines iPhones.
    Im Gegensatz zur Hacktivierung durch redsn0w oder das Pwnage Tool, gauckelt SAM iTunes vor, dass eine offizielle SIM Karte im iPhone ist woraufhin iTunes das iPhone mit offiziellen Push Zertifikaten füttert, welche keinen erhöhten Akku Verbrauch ermöglichen.
    UND: Wenn man mit SAM die Funktion „Revert lockdownd to stock“ einmal benutzt hat brauch man nicht das selbe nochmals mit redsn0w machen indem man dort den Hacken bei „deactivate“ setzt.
    Am Besten so:
    1.iPhone wiederherstellen entweder mit der offizieller firmware und danach mit redsn0w oder jailbreakme.com jailbreaken, oder mit einer Custom firmware die mit dem Pwnagetool erstellt wurde

    2.SAM installieren (siehe oben)

    3.SAM->Utilities->“Revert lockdownd to stock“ und „deactivate“ drücken

    4. iPhone an iTunes anschließen.

    5.Fertig

    PS: SAM kommt nur für iPhone Besitzer in Frage, die kein offiziell entsperrtes iPhone haben das gejailbreakt wurde.

  4. Hallo ich habe ein 3Gs – 32GB – FW 4.1 – BB 6.15.00 – Ultrasnow
    Könnt Ihr mir bitte hierfür eine kleine Anleitung machen.
    Ist ein Update auf 4.2.1 nötig ???
    Kann ich einfach Ultrasnow deinstallieren und SAm installieren ?

    Danke bin Iphone Newbi

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert