Shoppen auf dem iPad: die Zalando-App

Zalando-App

Ich gestehe: in den letzten Jahren kaufe ich mehr und mehr im Internet ein. Es ist aber auch so praktisch! Ich muss mich an keine Öffnungszeiten halten, bin nicht gestresst von den Massen an Menschen, die sich durch die Einkaufsstraßen schieben und meistens gibt es im Netz auch bessere Schnäppchen als im Geschäft um die Ecke.

Deshalb habe ich auf meinem iPad auch einen Shopping-Ordner angelegt, in dem meine Lieblings Shopping-Apps liegen. Mein letzter App-Download, der in diesem Shopping-Ordner landete, war die Zalando-App. Zalando verkauft nämlich nicht nur Schuhe, sondern auch Klamotten, Accessoires, Beauty-Produkte, Wohnaccessoires und vieles mehr. Und die passende App dazu hat mich wirklich überzeugt.

httpss://www.youtube.com/watch?v=AI2y4GikP20

Zalando-App

Die Zalando-App im Test

Die frisch installierte Zalando-App hat mir auf Anhieb gefallen. Es gibt hier wirklich ein großes Produkt-Sortiment mit tollen Dingen zum Entdecken. Meine Lieblings-Kategorie im Zalando-Shop ist allerdings „Sale“. Hier gibt es jede Menge Schnäppchen zu finden, was mein Herz natürlich höher schlagen lässt.

Aber schauen wir uns die App mal genauer an. Die App ist kostenlos und wirklich übersichtlich sowie benutzerfreundlich aufgebaut. Ich wusste sofort, wo ich klicken muss, um zu finden, was mir gefällt. Die Suche klappt ganz wunderbar und gibt Hilfestellung. Zudem lässt sich jede Suche verfeinern: es kann in bestimmten Kategorien gesucht werden, Farbe und Preis festgelegt werden und auch die Sortierung der angezeigten Suchergebnisse angepasst werden.

InspirationDann gibt es noch eine sehr coole Funktion: die Rubrik „Inspiration“. Die ist wirklich toll! Hier werden Trends und Ideen vorgestellt und alle Artikel können ganz easy bestellt werden, wenn sie mir gefallen. Derzeit gibt es dort zum Beispiel eine Heidi Klum Star-Style-Vorstellung. Will ich mich wie das Topmodell Heidi kleiden, kann ich mit wenigen Klicks durch Klamotten und Accessoires stöbern, die wir an Heidi so oder so ähnlich schon gesehen haben. Genial! Und es macht echt Spaß!

Die einzige Kritik die ich habe: warum hat die Zalando-App für das iPhone einen Barcode-Scanner und die App für das iPad nicht? Das ist eine weitere tolle Funktion, die ich gerne in beiden Apps gesehen hätte. Wenn ich zum Beispiel in der Stadt superschöne Stiefel entdecke, die es nicht mehr in meiner Größe gibt, kann ich sie mit dem Zalando Barcode-Scanner einscannen und mir ein gleiches oder ähnliches Angebot anzeigen lassen. Das würde ich mit meinem iPad auch gerne machen können!

Fazit: kostenlose übersichtliche Shopping-App mit coolen Funktionen, die ich mir bei anderen Shopping-Apps, wie beispielsweise Amazon, auch wünschen würde. Macht Spaß, ein Download lohnt auf jeden Fall!

Sehenswert

banner250x326
Über Macianer 35 Artikel
Hallo liebe Blog-Leser! Ich bin ausgelernte ITlerin und seit vielen Jahren überzeugte Macianerin. Vom Mini-Mac über das iPhone bis hin zum iPad sind bei mir ausschließlich Apple-Produkte im Einsatz. Ich werde häufig als “Power Userin” bezeichnet, weil ich meine Mac-Programme wirklich intensiv nutze und diese perfekt in meinen Alltag integriert habe. Meine Termine verwalte ich zum Beispiel ausschließlich mit iCal, meine Photos sind in Aperture gut aufgehoben und stets griffbereit und gebloggt und gesurft wird meistens mit dem iPad gemütlich auf der Couch. Ich hoffe, dass Euch meine Posts gefallen und Ihr meine Tipps erfolgreich nutzen könnt!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*