Wie kann ich beim Mac die Ip Adresse herausfinden und gegebenenfalls ändern?

In den meisten Fällen ist es gar nicht nötig, die IP Einstellungen zu ändern. Doch in manchen Netzwerkumgebungen ist es ratsam, oder sogar notwendig, die IP Nummern selber zu vergeben, statt sie sich von einem DHCP Server automatisch geben zu lassen. Gerade wenn man Zuhause oder in seinem Büro mehrere Netzwerkgeräte laufen hat und sie gerne immer unter der gleichen IP Nummer ansprechen möchte. Auch der Übersicht halber, wenn man über seine Netzwerkgeräte genau Bescheid wissen will und sich die IP Adressen notiert.

Doch wie kann ich die IP Adresse herausfinden, welche ich gerade nutze bei meinem Mac? Dazu gehen wir in die Einstellungen und dann wählen wir den Unterpunkt „Netzwerk“ aus. Nun sehen wir auf der linken Seite die Möglichen Verbindungsarten. In der Regel verbinden wir uns mit Kabel oder WLAN mit dem Netzwerk. Angezeigt mit einem grünen Punkt mit einer funktionierenden Verbindung.

Standardmäßig wird die IP Adresse von einem DHCP Server bezogen. Auch hier ist es in den meisten Fällen Zuhause der WLAN Router vom Internetanbieter. Der Router stellt auch standardmäßig, via eingebautem DHCP Server, jedem eingeloggten oder eingestecktem Gerät eine IP Adresse zur Verfügung.

Doch wenn man eine bestimmte IP Adresse haben will, muss man die Einstellungen in den Netzwerkeinstellungen ändern. Dazu gehen wir wieder in Einstellungen – Netzwerk.

Am besten notiert man sich nun die angezeigten Adressen zur Sicherheit. Wichtig dabei ist, dass die „Teilnetzmaske“, „Router“ und „DNS-Adresse“ die gleiche bleibt. Nur die „IP-Adresse“ ändert sich in der letzten Zahl (zwischen 2-254). In den meisten Fällen ist der Router die Nummer 1. Diese ist bereits vergeben.

Haben wir die IP Adresse nun auf manuell geändert, müssen wir auch noch die DNS Server manuell eingeben. Dazu gehen wir rechts unten auf den Knopf “weitere Optionen” und dann auf den Reiter DNS. Zum anlegen einer DNS Adresse klicken wir dann unten links auf das „Plus“ Symbol.

Hier reicht es in den meisten Fällen aus, die Router IP Adresse einzugeben. (Die haben wir uns vorher notiert). Man kann auch zusätzlich die vom Provider spezifischen DNS Server angeben.

Nun schließen wir alle Fenster und speichern die Änderungen ab. Jetzt nutzen wir immer die gleiche IP Adresse im Netzwerk.

Ordnung muss sein!

Über Thomas Kokoska
Hi@all! Mein erster Mac war tatsächlich ein Macintosh SE 30, ich bin also seit den Anfängen von Apple mit dabei. Ich arbeite bis heute im Mac Service und kümmere mich um hilfebedürftige Mac-User, kaputte iPhones, iPods und anderes Mac-Zubehör. Macs sind seit Jahren die besten Rechner auf dem Markt und das bestätigt sich auch bei einem Blick auf meine Kunden – einmal Mac, immer Mac! Hier im Apple Blog möchte ich Euch mit aktuellen Mac Themen, Technik-Tipps und kleinen Hilfestellungen zur Seite stehen. Und ich hoffe, dass Ihr Spaß an meinen Artikeln habt und hier auch die Antworten auf Eure Fragen findet.

1 Kommentar zu Wie kann ich beim Mac die Ip Adresse herausfinden und gegebenenfalls ändern?

  1. Sehr coole Anleitung, Danke. Hab genau das gesucht.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*



CommentLuv badge