MacBook Air – der Standby Ruhezustand aktiviert sich nicht

MacBook AirBei den aktuellen Modellen der MacBook Air Serie kommt es beim Versetzen in den Standby Ruhezustand häufig zu Problemen. Viele Besitzer des neuen MacBook Air sind deshalb verzweifelt, denn der Ruhezustand aktiviert sich bei vielen einfach nicht. Das MacBook Air verfügt über einen speziellen Standby-Modus und hier ist das Problem zu suchen. Nach ca. einer Stunde Arbeiten mit dem MacBook Air ohne Stromversorgung (nur mit Hilfe des Akkus) sollte sich der Ruhezustand aktivieren und für einen minimalen Stromverbrauch sorgen. Aber warum funktioniert das nicht immer?

Hier kommt die Lösung des Problems. Ein am MacBook Air steckendes USB-Gerät wie z.B. ein Speicherstick oder aber auch ein verbundenes Bluetooth-Gerät wie beispielsweise eine Maus oder Tastatur verhindern den Standby Ruhezustand beim MacBook Air.

Bis Apple das Problem beheben sollte, also immer daran denken alles abzustecken!!!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.