iMessage Anmeldung mit der Apple ID klappt nicht

Wir hatten kürzlich folgenden Fall mit zwei nagelneuen iPad 2:

Seit der iOS 5 Version gibt es eine neue App namens iMessage, mit welcher man kostenlos an Freunde und Bekannte, welchen diesen Dienst von Apple auch nutzen, SMS, Bilder und Nachrichten verschicken kann. Voraussetzung dafür ist die iMessage Anmeldung mit seiner Apple ID, mit welcher auch über iTunes eingekauft wird.

Beide iPads waren wie gesagt so gut wie brandneu und auch aktuell upgedatet auf iOS 5.0. Die erste iMessage Anmeldung lief reibungslos. Doch die Freude hielt nur einige Stunden an. Danach konnten keine Nachrichten mehr verschickt werden mit der Fehlermeldung, man sei nicht angemeldet. Unter „Einstellungen“ haben wir den iMessage Dienst dann deaktiviert und wieder aktiviert. Jetzt die Apple ID mit Kennwort wieder eingeben und los. „Apple ID oder Kennwort ist falsch“ meldeten uns die iPads. Und dann auch noch beide unabhängig voneinander. Beide iPads wurden dann auf iOS 5.01 upgedatet, allerdings ohne Verbesserung. Apple kennt auf einmal die Apple ID nicht mehr. Wir haben uns dann gleich auch mal bei Facetime angemeldet. Auch da kannte man unsere ID nicht mehr. Jedoch im iTunes Store konnten wir weiterhin mit dieser Apple ID Apps runterladen. Wir haben dann beide iPads nochmals mittels „Wiederherstellen“ auf den Auslieferungszustand gebracht. Danach war dann wieder nur eine kurze Nutzung von iMessage und Facetime möglich, dann warf man uns wieder raus mit dem Vermerk: „Apple ID oder Kennwort ist falsch“.

Wir gingen dann nochmals alle Einstellungen im iPad durch, egal ob sie logisch mit dem iMessage Dienst zusammenhängen oder nicht. Und da stießen wir dann auf die Lösung:

Ist die „Länderauswahl“ falsch oder mit einer falschen Zeitzone eingestellt, verweigert iMessage und Facetime gnadenlos den Dienst.

Nun funktioniert bei beiden iPads die iMessage Anmeldung ohne Probleme. Ist man also viel auf Reise und hat auch mit Zeitverschiebungen zu tun, dann muss man auch immer die Ländereinstellung ändern.

Der Dienst ist zwar unglaublich praktisch, doch man sollte aufpassen, denn iMessage kann auch Kosten verursachen. Allerdings nur bei einem iPhone, denn damit sind auch die „normalen“ SMS Dienste möglich.

174 Kommentare zu „iMessage Anmeldung mit der Apple ID klappt nicht“

  1. Ich finde es einfach toll, das es noch Unternehmen gibt, denen Dienstleistung kein Fremdwort ist. Verkaufen von Neugeräten können alle. Aber was ist, wenn das Gerät dann mal streikt. Ich hoffe nur, das mir so etwas wie mit dem iMessenger nicht passiert. Und wenn, dann sollte MacUser007 in der Nähe sein. Weiter so!

  2. Mein Imessage funktioniert auch nicht mehr, Landeseinstellungen geprüft, korrekt. Mein Ipad sagt immer ich sollte meine Internetverbindung prüfen, ich bin aber definitiv online, kann auf meinen Apple Account bei Itunes etc. zugreifen. Woran kann das denn bitte liegen? Softwareupdate wurde vorgestern gemacht.

  3. habe das gleiche Problem wie Andrea;
    Uhrzeit ist ok und auf automatisch gestellt, Zeitzone (Berlin) passt auch und die Landeseinstellung ist auch auf deutsch.
    wo könnte der Fehler noch liegen???

  4. Hallo Stefan,
    kannst Du Dich bei Facetime anmelden? iPad mal komplett ausschalten und wieder einschalten. Wenn man sich im WLAN befindet,Mobile Daten deaktivieren.

    Die Uhrzeit und das Datum kann man auch manuell stellen. Darf nicht hiner der aktuellen Zeit sein. Auch das Datum nicht.

  5. facetime geht auch nicht.
    ausgeschaltet und wieder eingeschaltet, funktioniert noch nicht.
    mobile Daten kann ich glaub ich nicht deativieren, hab nur ipad 2 mit wifi.

    wie soll z.b. die Uhr stellen?
    manuell mit einer anderen zeit?? Datum evtl zurückstellen??

    1. Ging Facetime und iMessage denn schon mal? Oder kannst Du Dich gar nicht zum ersten mal anmelden? Beim ersten anmelden bekommst Du eine E-Mail die bestätigt werden muss.

  6. ich kann mich das erste mal gar nicht anmelden, beide gingen noch nicht, es kommt immer der Fehler:

    Anmeldung fehlgeschlagen. Überprüfen sie ihre Netzwerkverbindung und versuchen sie es erneut.

    ich kann aber über itunes oder app store meinen apple id ganz normal benutzen und auch Downloaden, Netzwerkverbinudng ist auch in Ordnung…
    ne email hab ich auch noch nicht bekommen.

  7. Ich hab das gleiche Problem. Es wird gar nicht erst weggeschickt.
    FaceTime geht auch nicht ( auf meinem iPhone geht’s alles problemlos)

    Danke für Euere Hilfe.

      1. ich weiß gar nicht wie man sich in ein anderes WLAN einloggen kann, … und meine freunde wissen dass sicher auch nicht 🙁

        1. Einstellungen – Wlan – dann werden alle Wlan Netze die verfügbar sind angezeigt…anklicken und Kennwort rein…(dassmuss natürlich vorliegen)…oder ein freies wie bei McDonalds

  8. Das mit den Ländereinstellungen zeigt bei mir keinerlei Wirkung.
    Auch in anderen Netzen kann ich mich nicht mehr connecten.
    Ansonsten ist die Problemstellung exact identisch mit dem Threaderöffner.
    Erst ging alles einwandfrei, jetzt kann ich mich nicht mehr einloggen.
    Fehlermeldung: Netzverbindung fehlerhaft.
    Allerdings laufen sQmtliche anderen Serviceleistungen, Downloads etc. Weiterhin mit meinem Passwort und der ID.

    Hat jmd. noch ne andere Lösung? Lösungsidee?

    1. Ländereinstellung, Zeitzone und iCloud müssen aktiv sein. iCloud zumindest einmalaktiviert,dann können auch alle Schieberegler ausgeschaltet werden.

        1. Die Schieberegler in iCloud. Zum Ein/Ausschalten von z.B. Kontakten, Mails etc. Vielleicht nochmals probieren die Zeitzonen, Uhrzeit (automatisch stellen lassen) und Länderwahl neu einstellen. Mal auf ein anderes Land stellen, andere Zeitzone, falsche Uhrzeit. Gerät ausschalten, neustarten und die richtige Wahl nochmals treffen, damit sich die Einstellungen erneuern können

    2. du hast geschrieben ‚mit meinem passwort und der ID‘ ist das dasselbe? Also ich meine können dass dieselben worte sein?

  9. Heey,
    Auch ich habe das Problem mit iMessage, habe allerding schon alles durchprobiert.
    Also erst mal das mit ausschalten, Ländereinstellungen, Uhrzeit usw.
    Schließlich auch mit einstellungen zurücksetzen, aber nichts hat sich getan; die Meldung dass ich meine Netzwerkverbindung kontrollieren soll kommt immer noch..
    Eine neue Apple Id möchte ich mir nicht erstellen.

    1. Hallo Dani,
      geht den Facetime bei Dir? Hast Du schon alle Kommentare in diesem Artikel durchgelesen? Da sind einige Lösungsvorschläge drin. Hast Du es denn mal versucht, wenn Du in einem anderen Netzwerk bist?

  10. Hallo!
    Bei mir funktionieren iMessage und FaceTime auch nicht. Bei mir kommt aber nicht die Fehlermeldung mit der Verbindung, sondern ich kann mich anmelden und muss danach eine Emailadresse eingeben, die Überprüfung schlägt jedoch fehl. Ich bekomm dann immer die Meldung, dass ich zur Überprüfung eine Mail an die angegebene Adresse geschickt bekomme, diese erhalte ich aber nie (auch nicht im Spamordner). Ich habe auch schon alle Einstellungen geändert und wieder zurückgestellt…leider ohne Erfolg. Was kann ich noch tun?
    Danke schon mal.

        1. Die Uhrzeit und die Zeitzone richtig justiert? iCloud konfiguriert? Ist die Apple ID die gleiche wie beim iPhone? Danke

          1. 4 Mal Ja! 🙂
            Nachdem ich die Apple ID und das Kennwort eingegeben habe und auf weiter klicke, komme ich auf die nächste Seite wo ich nach der Emailadresse gefragt werde. Doch sobald ich auf der Seite bin, springt es wieder auf die vorige zurück wo man eben Apple ID und KW eingeben musste…

            Ich kann dann nochmal auf weiter klicken und dann springt es auch nicht mehr zurück, doch dann wird die Emailadresse nicht aktzepiert. Das Überprüfen dauert sehr lange und danach steht, dass die Adresse nicht bestätigt werden kann, aber eine Mail mit Link zum Bestätigen an die Adresse geschickt wurde. Ich habe aber nie eine Mail erhalten…

          2. Dann bitte Zeitzone und Uhr auf manuell stellen. Zeit verändern. Und wieder zurück. Damit sich die Einstellungsdatei neu schreibt. Das gleiche bei Landeseinstellung (Sprache & Region)…Viel Glück

  11. hallo ivh habe auch ein problem bei mir geht facetime und imessage auch nicht , sagt immer ueberpruefen sie ihre netzwerk verbindung aber die ist ok wlan funktioniert und der rest auch :/ hillfrdd

      1. jaaa uhrzeit und zeitzone ist richtig :S , icloud auch :S sowie die landeseinstellung…soll ich mal das ipad wieder neuherrstellen ???
        oder woran kann das liegen ?

        1. Komischerweise gab es schon mehrere Lösungsmöglichkeiten bei verschiedenen iPad Usern. Bei uns war es die Uhrzeit und die Zeitzone. Uhrzeit auf automatisch, Zeitzone des betreffenden Landes. Dann hatte auch schon das Einloggen in ein anderes WLAN geholfen. Da lag es dann an den DNS Server Einstellungen,die die Aktivierung blockiert haben. Danach aber das versenden von Nachrichten zugelassen hat. Es hat aber definitiv mit einer dieser Einstellungen zu tun. Hast Du die Möglichkeit in ein anderes WLAN Netz zu gehen und Dich nochmals zu aktivieren? Hoffe es klappt umgehend. Wir waren auch kurz vor dem Verzweifeln damals.

  12. Victoria-Sina

    Hallo,
    Ich habe das Problem mit dem Ipod Touch 4.
    Ich habe ihn jetzt seit neun Monaten, und bis jetz hat I Message immer funktioniert. Face Time habe ich nicht genutzt, daher weiß ich es nicht ob das ging, oder nicht.
    Vor ein paar Tagen wollte ich eine I Message an das Iphone meines Vaters schicken. Hat er aber nicht funktioniert. Mit Face Time ging es auch nicht.
    Ich habe jetzt auch nicht so einfach die Möglichkeit bei jemand anderes mal ins W-LAN Netz zu kommen.
    Hat vielleicht noch jemand eine Idee?
    Hoffe ihr könnt mir helfen.

  13. Victoria-Sina

    Das habe ich alles schon mehrmals gemacht, und ihn auch schon zwei mal neu gestartet.
    Mir fällt wirklich nichts mehr ein.

    1. Das kriegen wir schon hin. Probiere mal folgendes. Du kannst die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Auf Einstellungen – Allgemein -Zurücksetzen – Netzwerkeinstellungen. Dann neu bei Deinem WLAN anmelden. Die Uhrzeit sollte auf automatisch stehen. Viel Erfolg!!

  14. Hallo,
    Bin kurz davor dieses ipad gegen die wand zu werfen! hab alles versucht was in der vorherigen post stand (landeseinstellungen, icloud, wlan, etc) und es funktioniert einfach noch immer nicht! falls jmd eine losung fur mich hat, wäre ich wirklich sehr sehr dankbar,

    1. Hallo Georg, bitte nicht an die Wand werfen!!! Wir hatten hier auch mal ein iPad das nicht wollte. hast Du schon mal ein anderes WLAN probiert? Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt? Zeitzone mal verstellen auf andere Zeit, speichern, wieder zurück, so dass es neue Settings macht. Vielleicht kannst Du auch mal ein Backup in iTunes machen, das iPad neu herstellen,um zu sehen ob es sich „jungfräulich“ bei iMessage anmelden lässt. Kriegen wir schon hin.

  15. Hallo, ich hab auch so ein ähnliches Problem. Ich war 2 wochen im Urlaub und als ich bei meiner Heimkehr gleich mal schauen wollte ob mir jemand eine neue Nachrihct über iMessage geschickt hab. Zuerst musste ich mich wie immer bei iMessage anmelden, dass ist aber immer und nach jedem Urlaub so (ist dass normal?)bisher hat das auch jedes Mal ohne Probleme geklappt aber heute irgentwie nicht. Erst musste ich da meine e-mail und Apple ID eingeben und mich dann anmelden. Normalerweise hätte ich dann sofort bei meinen Nachrichten landen müssen (glaub ich) aber dann, wenn ich auf ‚anmelden‘ geklickt habe, erscheint ein blaues Kästchen in dem ich mein ‚iMessage-Kennwort‘ eingeben soll. Das versteht ich nihct. Was ist das iMessage-Kennwort? Ich hab da dann einfach mal dasselbe Passwort wie dafor eingegeben weil ich kein anderes wüsste aber dann erscheint ein blaues Kästchen in dem steht iMessage-Aktivierung: Bei der Aktivierung ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen sie es erneut‘. Ich bin echt hilflos und will endlich meine Nachrichten checken. Kann mir jemand helfen? Land und Datum sind korrekt.

    1. Da Du imAusland warst, hat sich bestimmt die Ländereinstellung geändert. Du solltest die Zeitzone wieder auf Deutschland stellen, automatische Uhrzeit, und dann nochmals probieren.

      1. Naja ich war noch in Deutschland, nur in einem anderen Bundesland. Land und Datum hab ich schon richtig eingestellt

  16. Also: ist die Apple-ID dasselbe wie das iMessage-Kennwort? Sorry das ich das nochmal texte aber ich hatte vorher vergessen, ‚Benachrichtige mich über folgende Beiträge etc‘ anzuklicken, sorry.

    1. Hallo Bobby, ja, das ist es. Man kann zwar dann extra eine Apple ID (E-Mail + Kennwort) dafür anlegen, aber in der Regel ist es die E-Mail Adresse und das Kennwort das Du auch für iTunes Downloads benutzt

      1. ok.. nochmal zsmfassend: Die apple-ID ist eine e-mail adresse und dasselbe wie mein iMessage-Kennwort? Das würde ja bedeuten dass mein iMessage-Kennwort meine e-mail-adresse ist. Hm.. da muss ich etwas falsch mitbekommen haben. Also sind apple ID und iMessage-Kennwort jetzt dasselbe? Also ich meine, muss ich da dasselbe Wort eingeben? Danke schonmal 🙂

        1. warte ich glaub ich hab den ersten Schritt verstanden: meine ID ist meine email adresse und mein normales Passwort. Oder? Und wenn mein iMessage-Kennwort gefordert ist, soll ich da auch mein normales Passwort von der apple ID eingeben? Das klappt nämlich nicht.. :/

          1. Welche Meldung kommt dann? Kannst Du etwasaus dem Itunes App Store mit der ID und dem Kennwort runterladen? Eine Gratis App?

          2. Wie heisst Dein Provider? (Telekom etc…) und welchen Router hast Du (Modell)

  17. imessage wurde deaktiviert beim aktivieren würde das RICHTIGE kennwort eingegeben aber die melden kam immer dass das kennwort falsch wäre

  18. Hallo zusammen,

    bei mir funktioniert imessage, aber . . .
    . . . neuerdings wird beim Empfänger meine Mailadresse und nicht meine Handynummer angezeigt. Ich kann dies auch nicht ändern da die Handynummer nicht anzuklicken ist.
    Ich könnte noch zig Mailadressen hinzufügen, habe aber keinen Zugriff auf die Handynummer????

    Verzweifelte Grüße
    Silvia

    1. Hallo Silvia,
      das sollte einstellbar sein unter: Einstellungen – Nachrichten – Empfangen – Anrufer ID . Da kannst Du auswählen, ob Deine Mailadresseoder die Telefonnummer angezeigt werden soll. Hoffe das löst die Verzweiflung! Beste Grüße

      1. Hallo,
        ich habe mir gestern einen IPod touch (aktuellste Generation) geholt.Aber wenn ich mich in Facetime oder iMessage anmelden will kommt immer die Nachricht : Anmeldung fehlgeschlgaen. Überprüfen sie Ihre Netzwerkverbinfung und versuchen sie es erneut.
        Ich habe schon wie bei den vorherigen Kommis die Einstellungen bzw. Netzwerkeinstellungen und Zeitzonen,Landeseinstellungen und Datum & Uhrzeit zurückgesetzt, aber es funktioniert immer noch nicht 🙁 Ist es ein Problem des Ipods? Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

  19. Ich habe gestern eine andere WLAN Verbindung probiert und dann wieder meinen und das hat dann geklappt.Ich habe auch schon heute etwas geschrieben aber als ich grad noch etwas schreiben wollte wurde es nicht zugestellt.Da kommt immer : Die iMessage-Nachricht konnte nicht zugestellt werden.

  20. klasse, dass hier so viele tipps gegeben werden. leider haben die bei meinem nagelneuen ipod nichts bewirkt. ich kann zwar per youtube und safari ins internet und surfen aber facetime und nachrichten geht nicht. icloud ist aktiviert, zeitzone datum verändert und wieder auf ‚berlin‘ gestellt. gerät neu konfiguriert, an-/ausgeschaltet. nichts hilft. meine tochter hat auch einen ipod und kann von unserem server zu hause aus problemlos facetime etc. nutzen. am router kann es also nicht liegen. hat jemand eine idee? das wäre klasse!

    1. Hallo Sunny,
      hast Du es trotzdem schon mal in einem anderen Netz probiert? Auch mal bei der IP Einstellung, also unter Einstellungen-WLAN – den kleinen Pfeil nach rechts geschaut? Vielleicht kannst Du Dir da ja eine statische Adresse eintragen. Schreibst Dir die Einstellungen ab, wie sie sind, stellst auf „Statisch“, dann alle Zahlen wieder rein, bis auf eine andere IP Nummer. Wenn Du Beispielsweise die 192.168.1.30 hast, dann wähle mal eine Endnummer zwischen 10-20, also 192.168.1.11. Probier das mal.

      1. hallo mcuser007, danke für den tipp. ich habe das mit der ip-nr.-änderung versucht. leider kommt unverändert genau dieselbe fehlermeldung ‚Anmeldung fehlgeschlagen. Überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung..‘ hast du noch eine idee?

        1. Hallo,
          und die Landeseinstellung ist komplett auf Deutsch gestellt,Uhrzeit automatisch, 24 Stunden an, Zeitzone mal auf eine andere deutsche Stadt. Auch mal eine andere Apple ID probiert?

          1. ja, ländereinstellung habe ich von deutsch auf usa nyc verstellt und nach dem ausschalten wieder zurück auf berlin gesetzt. uhrzeit 24 std. automatisch (hatte ich auch mal auf manuell). ic habe zwei weiter id versucht. diese gehen leider auch nicht. ich habe eine mail von apple erhalten, in der meine kontakt e-mail-adresse über einen link, den ich angeklickt habe, geprüft und freigegeben wurde. ansonsten habe und eine mail betr. icloud erhalten, um alle geräte anzuschließen, ebenfalls mit link. ich werde heute im laufe des tages noch versuchen, das facetime über einen öffentlichen router zu installieren. ansonsten fällt mir nix mehr ein. helfen die beim apple-stor einem eigentlich bei problemen weiter?

  21. Hallöchen…
    Bin völlig hilflos 🙁
    Hab mir ein iPad 3 zugelegt…
    Mein Kennwort und für iMessage und FaceTime soll falsch sein…. Überall sonst kann ich mich mit der AppleID problemlos anmelden oder auch im Itunesstore problemlos tätig werden…
    Länder-/Zeitzoneneinstellungen sind so, wie sie sein sollen 🙁
    Hab mein iPad auf den Urzustand zurückgesetzt… Trotzdem geht nix 🙁
    Bitte dringend um Hilfe…
    Ich verzweifel hier noch…

    1. Hallo,
      bei der Anmeldung von Facetime oder iMessage schickt Apple eine Nachricht, die bestätigt werden muss. Kam die an? Ist iCloud aktiv?

  22. gestern habe ich meinen ipod an einem anderen router angemeldet und volá facetime und nachrichten funktionieren. beides geht nun plötzlich auch mit meinem router. ein wunder.. ich denke, apple muss hier dringend nachlegen.

    1. Hallo Sunny,
      freut mich das es geklappt hat. Manchmal scheint der Apple Server mit der DNS Verbindung eines Router nicht zu können. Hoffe Apple behebt die Fehler in iOS 6.
      Beste Grüße
      Tom

    2. Was für einen Router und Provider hast Du denn, wenn ich fragen darf, vielleicht besteht da ja ein Zusammenhang. Denn viele haben das Problem.

        1. hallo tom, router-dna? lach. ich bin bei alice und wie ich gehört habe, harmoniert diese dna überhaupt nicht. zumindest beim ersten mal. jetzt gehts ja prima. danke für deine hilfe:)

  23. Hi MacUser007,

    ich bin am Verzweifeln. Ich habe mir gestern einen Ipod touch zugelegt und kann weder Imessage noch Facetime aktivieren.
    Ich erhalte folgende Meldung:
    Anmeldung fehlgeschlagen. Überprüfen sie ihre Netzwerkverbindung und versuchen sie es erneut.
    Ich habe alle deine Tipps ausprobiert aber leider hat nichts davon etwas gebracht. Habe auch ein anderes Wlan probiert, leider ohne Erfolg 🙁

    1. Hallo Tanja,
      bitte probiere die Anmeldung mal in einem anderen WLAN. Bei Freunden. Siehe Kommentar unten von Sunny. Sie hatte die gleichen Probleme. Anderes Netz..Anmeldung hat geklappt. Und auch im eigenen WLAN klappt dann alles. Es muss nur die Anmeldehürde genommen werden. Was für einen Router und Provider hast Du denn, wenn ich fragen darf, vielleicht besteht da ja ein Zusammenhang.

  24. Hi,

    ich hatte es schon über mein Handy versucht in dem ich es als WlanHotspot nutze.Aber das hat nichts gebracht.
    Ich bin bei der Telekom und habe den Speedort W723.
    Ich werde das ansonsten mal bei Freunden mit einem anderen Wlan testen.

  25. Hallo, ich habe ein neues WLAN ausprobiert und das hat dann geklappt.Aber als ich jetzt noch was schreiben wollte kam immer : Nachricht konnte nicht zugestellt werden.Wenn ich auf wiederholen drücke,bringt es trotzdem nichts 🙁

    1. Wieder Zuhause im eigenen WLAN? Vielleicht gibt es für den Router ein Firmwareupdate. Irgendeine Einstellung blockiert den Nachrichtenverkehr.

  26. Ich habe jetzt leider das gleiche Problem wie „Ipod“ ich kann zu Hause auf einmal keine Nachrichten mehr senden.
    Mein Router wird von der Telekom automatisch geupdated. Daher kann ich auch nicht manuell nach einem neuen Update suchen bzw. bei mir steht dass dieser auf dem neuesten Stand ist.

    1. Scheint an der neuesten Firmware des Routers zu liegen. Habe hier etwas gefunden:
      „Aber das oben beschriebene Downgrade funktioniert: Unter https://www.telekom.de/dlp/eki/downloads/Speedport/Speedport%20W%20723V%20Typ%20A/fw_Speedport_W723V_TypA_1.00.080.bin die alte Firmware herunterladen, dann in den Router einloggen, EasySupport ausschalten, Firmware installieren, Facetime genießen.
      https://www.telekom.de/dlp/eki/downloads/Speedport/Speedport%20W%20723V%20Typ%20A/fw_Speedport_W723V_
      http://www.telekom.de

  27. Hallo , ich habe jetzt noch immer das Problem das ich nicht bei FaceTime und imesseage anmelden kann … Ich kann im AppStore Problemlos Apps runterladen mit meiner ID und meinem Kennwort … Wenn ich mich bei FaceTime anmelden will kommt im zweiten Fenster : Anrufe werden über E-Mail-Adresse erfolgt. Welche Adresse soll verwendet werden ? Dort steht die Adresse von meiner ID ! Wenn ich da auf weiter klicke überprüft er ziemlich lange und am Ende steht das die E-Mail Adresse nicht bestätigt werden konnte und ein link an die adresse geschickt wird aber das passiert auch nicht 🙁 was kann ich noch tun ich hab alles ausprobiert was in den obigen Beiträgen steht !?!

    1. Hallo Nadja, bei Tanja,iPod und Sunny hat es geholfen, die Anmeldung in einem anderen WiFi Netzwerk zu machen. Der Speedport 723 von der Telekom hat Probleme mit iMessage und Facetime. Probier das mal bitte.

    2. Nachdem alles nicht funktionierte (Ländereinstellung, Datum, Kamera ein/ aus, WLAN wechseln…), habe ich das IPad komplett zurückgesetzt. Allgemein —-Zurücksetzen —– Inhalte und Einstellungen löschen . Nachdem damit das iPad in den Urzustand versetzt wurde, habe ich ein vorher in iCloud abgespeichertes Backup zurück auf das iPad geladen.
      Alle Einstellungen, Apps usw. waren wieder da. PLUS: iMessenger und FaceTime funktionierten wieder!

      Verwende IOS 6.0.1

      Viel Erfolg!

      Hawk

  28. Hallo MacUser007 😉 , das habe ich gestern zwei mal ausprobiert …. bei McDonald’s und einer Freundin… Hat auch nicht geklappt 🙁

    1. So wie ich gelesen habe,kam auch die Bestätigungsmail bei der Erstanmeldung von Apple gar nicht an. Ich sehe Du hast Web.de. Kann es sein, dass die Nachricht zur Bestätigung bei Web.de im Spam Ordner gelandet ist? Du kannst sie Dir nochmals senden lassen.

  29. Ich habe eine Mail bekommen …. Ihre Apple-ID wurde verwendet , um sich auf einem Ipad 2 bei iCloud anzumelden ! Im Spam ordner habe ich auch schon nach geschaut , da ist auch nichts zu finden ! Wie im ersten Beitrag schon geschrieben ich kann auf E-Mail prüfen klicken so das mir eigentlich eine neue bestätigungen mail zugeschickt werden sollte …. Eigentlich ….

    1. Hast Du die Einstellung für Uhrzeit auf automatisch,Zeitzone und Ländereinstellung korrekt auf Deutschland? Hast Du schon mal eine andere Apple ID angemeldet zum Test?

  30. Uhr , zeit und ländereinstellung ist auch alles eingestellt ! Das mit der ID ist eine Super Idee ich ich aber erst heute Abend ausprobieren kann 🙂 ich meld mich dann nochmal und danke für die Hilfe 🙂

  31. Hallo hab das selbe Problem wie Nadja ,wir haben schon alles ausprobiert klappt trotzdem noch nicht bitte helf uns wir ärgern uns jetzt schon das wir uns das iPad 3 überhaupt gekauft haben . Danke im voraus

  32. Hallo ich hab’s geschafft bin jetzt nicht mehr bei Web .de bin jetzt bei gmx.de. Habe also nur die Apple ID geändert Jetzt kann es los gehen Dankeeee ihr habt mir sehr geholfen

  33. Ich habe versucht mich bei Facetime anzumelden und meine Emailadresse bestätigen zu lassen, aber mir wurde nie ein Link geschickt. Dann habe ich die Tipps von oben versucht und jetzt nimmt mein Ipad 2 auch nicht mehr bei Facetime meine Apple-Id an. Bei Itunes funktioniert es noch. Was kann ich noch probieren?

          1. Mittlerweile nimmt Facetime meine Apple-Id an, aber ich kriege meine Emailadresse nicht bestätigt. Ich habe es mit verschiedenen Emailadressen versucht, aber ich kriege nie eine Email (auch nicht im Spam)

  34. Ich habe ein anderes WLAN probiert, aber das Ergebnis war das gleiche, aber zur Zeit spinnt mein IPad komplett. Der AppStore ist halb deutsch, halb englisch und auch meine Tastatur springt zwischen englisch und deutsch. Ich habe schon versucht mit dem Computer zu synchronisieren, aber es wird nicht besser.

    1. Hallo Fritzi, dann würde ich auf jeden Fall das iPad nochmals „Wiederherstellen“ via iTunes. Damit das iOS neu geladen wird. Oder Du wartest bis in den nächsten Tagen das neue iOS6 kommt, damit Du nicht 2 mal erneuern musst.

  35. Seit gestern konnten die imessage Narichten von meinem ipod nicht mehr zugestellt werden dann habe ich imessage deaktviert und wieder aktiviert ich wollte mich wieder ganz normal anmelden doch es ging nicht, nacch weiteren versuchen habe,ich in der Hoffnung mein Kennwort wäre falsch, mein Kennwort geändert doch nichts hilft, was tun ??

  36. Hallo zusammen,

    ich habe mir letzte Woche Mountain Lion auf mein IMAC late 2009 und auf mein MBP mitte 2010 installiert. Dann wollte ich natürlich die neusten Funktionen testen, unter anderem auch iMessage. Vom Iphone zum MBP kein Problem. Aber bei meinem IMAC kann ich mich nicht einmal anmelden! Da kommt dann immer folgende Meldung!“ Der Server meldet einen Fehler bei der Verarbeitung einer Anforderung. Versuchen Sie es später erneut.“ Siehe Anhang! Kann mir bitte jemand helfen?!?

    Gruß aus Hamburg!
    Angehängte Grafiken

          1. Hallo MacUser007,

            ja wie oben geschrieben, funktioniert es ja auch auf meinem Mac Book Pro ohne Probleme. Nur auf meinem IMac nicht. Ich gebe meine Apple ID und PW an, und dann kommt die Meldung, Der Server meldet einen Fehler bei der Verarbeitung einer Anforderung.

  37. Hey, ich nutze sehr oft imessage und facetime. Doch vorhin kam dann plötzlich die nachricht, das ich imessage wieder aktivieren soll. Doch das ist fehlgeschlagen, also habe ich alles probiert, was ihr für tips hattet (wlan neu angemeldet, sprache geändert, land/region neu eingestellt, icloudeinstellungen überprüft, zeiteinstellungen geändert) und danach ipad neu gestartet. Daraufhin konnte ich mich sogar bei facetime anmelden, aber bei imessage immer noch nicht… Habt ihr noch eine idee, mir fällt in meiner verzweifelung nichts mehr ein!!!

      1. Hey, danke für den Hinweis! Nach dem anschalten heute morgen hat es tatsächlich wieder funktioniert.
        Vielen Dank nochmal für die vielen Tipps!!!

  38. Hallo,
    ich benutze seit ein paar Tagen das iPhone 4S mit IOS 6.0.1.
    als ich das iPhone in Betrieb gemommen habe, funktionierte iMessage noch einwandfrei und ohne Anmeldung. Heute einmal das Haus verlassen und kaum bin ich zurück tuts das ganze nicht mehr.
    Zeit/Zeitzone, FaceTime überprüft, Netzwerkeinstellungen zurück gesetzt, mein Apple ID Passwort geändert. Nichts. Kriegen wir das hin?

    1. folgende Fehlermeldung: „Der benutzername oder das Kennwort war falsch. Bitte versuchen Sie es erneut“.
      Kann mich aber sonst überall mit meiner ID + Passwort anmelden

      1. Zeitweise hat der iMessage Server von Apple Probleme gemacht. Probiere es später nochmals. Bei uns gingen auch keine Messages am WE

  39. Ich habe die Lösung für euch: Wenn die Änderung der Landeseinstellugen nichts bringen -> wlan anwählen -> blauer Pfeil-> dns mal auf 8.8.8.8 , 8.8.4.4 setzen

  40. ich wollte grad eine Nachricht schreiben an meinen Freund und da war mein imessage aus, wobei es vei allen anderen aber ging. habe imessage deaktiviert und beim aktivieren ging es aber nicht mehr. Es kommt die ganze zeit eine Fehlermeldung, dass mein ID falsch sei, was aber bicht sein kann, weil es bein applestore funktioniert…also bislang war ich mit dem Apple ID einer Freundin angemeldet fûr imessage und facetime und das hat geklappt, aber nun klappt ed mit meinem ID nicht mehr… hab schon mit der Zeitzone etc alles ausprobiert aber klappt nicht. beim aktivieren von icloud muss ich sagen hab ich auxh noch nie eine mail bekommen, obwohl mein icloud aktiviert ist.
    habe nun mein iphone gelöscht um ganz ‚jungfräulich‘ zu starten ohne das apple ID meiner freundin iwie vllt noch drin zu haben… hilft auch nichts

    hab das iphone 4s mit der neudten software, falls es interessant ist

    hilfeeeeeeee bittttteeee

  41. hey hey also ich mich einfach mit einem anderen ID angemeldet(aber nur bei facetime und imessage bei icloud waren noch meine daten), was ebenfalls nicht angenommwn wurde dann hab ichs wieder mit meinen daten versucht und das hat geklappt…. komischerweise

    naja ich danke dir trotzdem fûr deine Hilfe :)))

  42. Hi,
    ich habe folgendes Problem! Ich habe mir eine neue e-mail zugelegt und wollte nun auch meine Apple-ID ändern. Hab ich gemacht und gleich noch hinterher das Passwort geändert. Jetzt kann ich mich nirgends mehr mit meiner ID anmelden, weder am PC, noch an meinem IPhone (IOS6). Bei der Apple Homepage hab ich auch meine neue e-mail Adresse angegeben damit sie mir eine e-mail schicken um mein Passwort zurück zu setzen, aber jedesmal zeigt es mir die Bestätigung an, aber eine e-mail kommt trotzdem nicht. Hab mein IPhone zurückgesetzt, aber hilft nichts! Bitte um Hilfe.

    PS: Wenn man sich eine ICloud Konto erstellen will, bekommt man die Frage eine bestehende e-mail zu verwenden oder eine neue zu erstellen „…@icloud.com“, ist das dann wie eine normale e-mail Adresse oder doch nur ein ICloud Konto!

    Lg Manu

  43. ich kann seid 4 Wochen nicht bei imessage und Facetime anmelden,, habe alles versucht was hier geschrieben worden keine erfolg leider,, dann habe ich bei apple das Problem gemeldet,, bin von apple zurückgerufen worden und sagte der apple mitarbeite dass ich bei apple iTunes melden soll!1 habe ich auch getan kommt Antwort (Es tut mir leid zu hören , dass Sie Schwierigkeiten haben sich mit Ihrem Account , bei Facetime und iMessage anzumelden.
    Ich kann natürlich verstehen wie unerfreulich so eine Situation für Sie sein muss.

    Diese beiden Programme werden leider vom iTunes Store Support nicht unterstützt.
    Ich habe jedoch einen Artikel für Sie rausgesucht:)
    dann hat heute die erste der mich an iTunes Support eingeleitet hat meldetet und sagte dass er mit Entwicklung Abteilung gesprochen hat und es wird bei kommende IOS update behoben bis dahin muss ich warten..

  44. Hallo habe ähnliche Probleme I Message geht nicht auf den MAC 2010 habe ML extra draufgeladen. I Cloude alles aktiviert, Appstore geht, I Tunes auch nur das verflixte Anmelden auf I Message nicht steht immer was vom Netzwerk Überprüfen usw. Nun Alles was hier stand ausprobiert 27 verschieden W Lannetze ausprobiert ;( NICHTS GEHT

    Wer eine Ahnung was da sein könnte ?

    1. Hallo Björn,
      wie sieht Deine Einstellung der Uhrzeit und der Zeitzone aus? Sollte alles richtig eingestellt sein. Die Server von Apple sind da pingelig.

  45. Wieso geht facetime nicht?
    ich kann es einfach nicht aktivieren!!
    Helft mir!!
    ich muss ja apple id machen.
    und es heisst immer, das man keine Mails entfangen kann.
    Danke für eure Hilfe im vorraus.
    Ciao

    1. Hallo Daniela,
      mit iPhone der iPad? Man sollte sich anmelden in einem WLAN Netz. Mit 3G kann es Probleme geben. Wichtig ist auch, das die Zeit/Datum Einstellung auf automatisch steht oder richtig eingestellt ist. Auch das Land. Probier mal.

  46. Ich habe noch ein ziemlich altes Model des iPad 1oder2 und da habe ich gestern iOS 5 gedownloded seid dem kann ich mich nicht im AppStore anmelden mit meiner appleID ich hab es immer sehr oft versucht meine sicherheitsfrage zu beantworten das habe ich auch und alles war richtig aber es stand dort das es nicht mit den Daten die Apple zurverfügung hat einstimmig ist und nun bin ich am verzeweifeln kann mir jemand weiter helfen? Und diese Email bekomme ich auch nicht um das PW zurück zusetzen.

    1. Hallo Lea, kontrolliere mal Datum und Uhrzeit. Sollte auf automatisch stehen. Probier auch mal ein anderes Wifi Netz aus dafür.

  47. Ich habe das IPhone meiner Freundin ebenfalls über meine Apple-ID angemeldet nun kann ich keine SMS über Imessage mehr versenden weil dort nur noch ihre Telefonummer (auf meinem Handy) hinterlegt ist und ich diese nicht ändern kann. Was nun?

  48. Hallo, vielleicht finde ich ja hier Hilfe.
    Also auch ich habe Probleme beim anmelden bei iMessage….“Fehler bei der Verarbeitung einer Anforderung, versuchen Sie es später noch einmal“.
    Facetime funktioniert. Ich besitze einen iMac mit Mountain Lion, bisher ging es immer und ich habe nichts bewußt geändert. Auf meinem iPad geht es. Ich habe verschiedene Wege aus Foren versucht…Backup aus Time Maschine, Neuinstallation von Lion , update der Routerfirmware etc.
    Nichts hat geholfen….Ländereinstellung sind auf automatisch.
    Alles andere funktioniert….habe auch mein Passwort geändert…..???
    Ich weiß nun auch nicht mehr weiter….hoffe ich finde Hilfe.
    Gruß Bernd

      1. Hallo,
        Ja icloud ist angemeldet und bei imessage bin ich mit 2 email Adressen registriert.
        Was mich halt wundert ist das es von einem auf den anderen Tag nicht mehr geht.
        Wenn es an einer defekten Datei von iMessage liegen könnte wäre ja die Frage ob ich mit einem backup von Timemaschine wo es noch ging Abhilfe schaffen könnte….dies versuche ich gerade…

        1. Ok…hat auch nichts gebracht, immer noch dieselbe Fehlermeldung.
          Werde wohl eine Neuinstallation machen müssen….

      2. Ja hab ich versucht….habe sogar eine Neue Apple ID erstellt für meine Frau….auch dort dieselbe Fehlermeldung….???

        1. Das ist echt seltsam. Aktuellste Version von 10.8? Die Version 10.8.4? Wenn ja, vielleicht mal das „Komboupdate“ von der Apple Seite laden und drüber installieren. Ansonsten wäre nur die Möglichkeit, den Rechner in ein anderes Netz zu bringen. Ist Aufwand, aber einen Versuch wert.

          1. Aktuelle Version 10.8.4
            Ich habe auch einen anderen Router mal angeschlossen ohne Erfolg.
            Ich habe irgendwo gelesen das dann nur eine sogenannte „Clean Neuinstallation“ helfen würde weil man sonst bei Neuinstallation die „Alten“ fehlerhaften Dateien behält…..mal sehen.
            Ich habe mir jetzt per Anleitung ein Installationsmedium auf einen USB Stick gemacht und werde wohl nicht drumherum kommen eine saubere Neuinstallation zu versuchen nachdem ich meine Daten gesichert habe.
            Vorher werde ich aber noch das von Dir empfohlene Update versuchen.

  49. Das Update hatte auch keinen Effekt, somit werde ich Morgen eine komplette Neuinstallation machen und dann mal sehen.

    1. So….eine komplette saubere Installation brachte auch keinen Erfolg ???

      Ich habe in einem Forum gelesen das dies sein kann wenn Apple die MAC Adresse nicht akzeptiert…um sogenannte „Hackintoshs“ abzuschrecken, also ein PC wo OS X gecrackt installiert ist….das würde mir ja noch einleuchten….allerdings habe ich einen registrierten iMac.
      Ich werde mal Apple kontaktieren und versuchen in Erfahrung zu bringen ob dem so sein kann.

        1. Ich bin bei 1und1…über Kabel am Router angeschlossen, WLAN aber auch probiert.
          Und wie gesagt auch an verschiedenen Router.

          1. Ein Freund hat sich mit meiner ID an seinem MAC angemeldet und er hatte keine Probleme mit iMessage.Und nein….keine feste IP

          2. Ich würde den Mac ins Autopacken, bei Deinem Freund kurz anschließen und anmelden. Um die generelle Internetverbindung auszuschließen. Somit wäre es wirklich der Rechner. Was ich mir aber nicht vorstellen könnte.

          3. So….war gerade bei meinen Schwiegereltern, habe meinen Mac dort angeschlossen, Internet etc funktioniert einwandfrei…..Nur iMessage nicht ! Dieselbe Fehlermeldung.
            Somit muss der Fehler doch am Mac liegen !? Und da ich ja sogar eine saubere Neuinstallation versucht habe kann der Fehler doch nur an dem einzigen unveränderlichen Umstand liegen wie der Mac Adresse…..oder nicht?
            Bin ratlos….und geneigt den kostenpflichtigen Support von Apple in Anspruch zu nehmen.

          4. Ich nun auch – wäre sehr interessiert was Apple dazu sagt. Kostenpflichtig darf das nicht sein. Würde gerne darüber berichten, falls Apple sich quer stellt, kostenlose Hilfe zu geben.

          5. Hallo, ich habe gerade mit dem Apple Support telefoniert und denen meinen Fall geschildert.
            Der Herr am Telefon meinte nach Schilderung meiner Versuche gäbe es nur noch die Möglichkeit einen telefonischen technischen Support in Anspruch zu nehmen um spezielle Log-Files des iMac zu erstellen/finden die ich dem Support dann per mail schicken sollte damit diese durchgesehen werden können auf mögliche fehlerhafte Abläufe.
            Dieser Support würde aber 49 Euro kosten. Alternativ könnte ich den Mac aber auch zu einem Supporter Team bringen um ihn durchschauen zu lassen.
            Da ich auf dem Weg zur Arbeit einen habe (Welch Glück) werde ich ihn dorthin bringen. Ich habe mit diesem auch schon telefoniert und sie würden ihn durchchecken…..
            Tja….soweit erstmal, ich hoffe es ist nichts ernstes 😉
            Weiteres folgt….

  50. Einen schönen guten Tag zusammen, seit dem update auf iOS7 kann ich sowohl iMessage, als auch FaceTime nicht anmelden – weder über WLAN hier im Haus, über WLAN der Nachbarn oder in meinem Büro. Fehlermeldung: Überprüfen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen und versuchen Sie es erneut. Landeseinstellungen, Datum und Uhrzeit stimmt alles, genau wie die Netzwerkeinstellungen, soweit ich das überblicke. Zurückgesetzt habe ich schon alle Einstellungen und komplett neu vorgenommen – keine Anmeldung möglich. Wo habe ich Tomaten auf den Augen?

    Herzliche Grüße, Callista

  51. Ich habe mir vor ein paar tagen ein MacBook Pro angeschafft.
    Ich bin mega zufrieden aber habe dummerweise habe ich bei der Einrichtung von dem nachrichtendienst einen fehler gemacht. ich habe bei iMessage bei der email angabe einen fehler gemacht. ich habe anstatt .net, .de eingegeben. jetzt kann ich mich nicht anmelden. wenn ich aim als „Anbieter“auswähle,mich anmelde und das Passwort eingebe dass auch im Schlüsselbund ist dann geht es trotzdem nicht.

    Was kann ich tun???

    Kannst du mir helfen??, Bitte???

    LG Julia

    1. Hallo Julia, bei iMessage kannst Du zusätzliche E-Mail Adresse hinzufügen. Hast Du dann eine zweite, kannst Du diese dann als „Standard“ Mail benutzen. Ansonsten kannst Du auch in das Programm „Schlüsselbund“ gehen (unter Programme / Dienstprogramme) und den Eintrag löschen oder ändern. Viel Glück.

  52. Hallo,
    ich habe nochmal ein problem:(
    Als ich neulich meinen Mac angemacht habe, konnte ich keine Nachrichten mehr versenden.
    Die richtige E-mail adresse stand schon drin. Dann hab ich das richtige passwort eingegeben und dann kam immer eine meldung, dass es nicht stimmt.

    Was soll ich machen?

    GLG Julia

  53. Jetzt bin ich soweit das ich das password eingebe und der Mach lädt. Dann nach kurzer Zeit ist das Inaktiv hinter den Chatnamen (bei den Chatverläufen) weg, aber dann kommt immer Anmeldung bei Imessage fehlgeschlagen Apple-ID oder Kennwort falsch obwohl das garnicht stimmt.Zeitzone und Uhrzeit sind auch richtig :/
    Danke!

  54. Pingback: Hallo, nach einem iCloud Backup auf meinem iPad Apple 2 ist die Youtube App. Verschwunden.? | COMEBUY ASK

  55. Hi ! Ich dachte ich hinterlasse mal einen Kommentar für die geplagten. Wollte mich nach langem wieder auf meinem Mac bei Facetime anmelden, „Authentifizierung fehlgeschlagen, es gibt ein Problem mit der Anmeldung“ oder so ähnlich kam immer. Also EWIG romprobiert, 3 mal neu aufgesetzt. Bringt nix. Also Apple Support angerufen die mir mitteilten das FaceTime und Massage bei mir gesperrt sei-warum auch immer, sie entsperrten es und yaiy. So jetzt zum nächsten Problem: Ich wollte anrufe vom iMac tätigen über den Mobilfunkanbieter. Aber es gab diesen ominösen Button nicht im iPhone der sagte „Mubilfunkanrufe über iPhone“ oder „Wlan anrufe aktivieren“ oder „Anrufe für Geräte in meiner Nähe zulassen“ Also die Option bestand nicht. Also Apple Support angerufen, dieser meinte mein Anbieter („Drei- in Österreich) würde Wlan anrufe nicht unterstützen (na super= ich schon aufgegeben). Während des Gespräches meinte er ich solle mal Bluetooth anmachen, was sich dann als Lösung rausstellte. Ich koppelte iPhone und Macbook via Bluetooth und ab dem Punkt wo diese Verbunden waren tauchten (evtl auch nach einem Neustart des iPhones- das weiß ich nicht mehr) alle Schieberegler/Optionen am iPhone auf, die Anrufe über und auf den Mac erlauben. So also die erste Freude war dann überschattet weil immer bei einem versuchten Anruf über Facetime und Mac kam: „Anruf Fehlgeschlagen, Ihr Mac und iPhone müssen sich im selben Netzwerk befinden.“ Das waren sie, funkte trotzdem nicht. Also Wlan Einstellung gecheckt bei iPhone und Mac und die IPAdresse vom Wlan unterschied sich um eine Zahl. Also beim Mac die IP Adresse des iPhones Manuell eingegeben (drauf achte das man beim MAC : Einstellung -> Netzwerk-> weitere Optionen-> TCP/IP und dort „DHCP mit manueller Adresse“ eingibt und nur die Ipc4-Adresse mit der vom iPhone abgleicht. Dann Router neu gestartet uuuuund: Es funktioniert =)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert