Festplatten mit Windows Filesystem NTFS Mac tauglich machen

Seagate Barracuda HDDIn der Windows Welt schon seit Microsoft Windows NT im Einsatz, ist das Filesystem NTFS nicht vom Mac zu beschreiben, sondern nur zu lesen. Man kann also ohne weiteres Daten von einer NTFS formatierte auf seinen Mac kopieren. Um aber das Format NTFS Mac tauglich zu machen, sprich, das man auch Daten auf die externe NTFS formatierte kopieren kann, gibt es derzeit 2 Zusatzprogramme. Beide Programme ermöglichen nach Installation uneingeschränkten Zugriff auf das NTFS Format vom Mac aus. Ob nun eine externe Festplatte, USB Stick oder auch eine gemountete Windows Server Platte in einem heterogenen Netzwerk. Preislich liegen beide Lösungen zwischen 20,- und 30,-Euro. Zum einen bietet der bekannte Hersteller Paragon NTFS Mac OSX in der aktuellen Version 8 zum Download an, zum anderen bietet die Firma Tuxera, NTFS Mac OSX in Version 2011 an.

Wer also viel mit Windows Daten und Medien zu tun hat, wird wohl nicht um einer dieser beiden Lösungen herumkommen, um NTFS Mac tauglich zu machen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.