Musik vom iPad direkt kopieren – Tunes-Go macht es möglich – Wir verlosen 3 kostenlose Lizenzen

Bildschirmfoto 2014-03-03 um 09.06.59Die meisten iPhone und iPad User nutzen Ihr Gerät natürlich sehr oft zum Musik hören. Ob unterwegs oder Zuhause, ob mit Kopfhörern oder via Airplay an die heimische Stereoanlage, mit den angelegten Wiedergabelisten in iTunes lässt sich die Lieblingsmusik sehr komfortabel verwalten und genießen. Am heimischen Mac organisiert iTunes prima den Inhalt des iPads oder des iPhones. Kopieren von Musik oder Hörbüchern ist dabei kein Problem. Kein Problem, wenn es sich um das „Eigene“ iPad oder iPhone handelt. Denn schließt man das iPad oder iPhone von seinen Familienmitgliedern an, dann kann man keinerlei Musik kopieren oder dazuladen, da iTunes ausschließlich mit seinen eigenen Geräten arbeitet.

Hier kommt Tunes Go ins Spiel. Die Software von Wondershare erlaubt es, mit einem Klick Musik, Hörbücher, Fotos und Videos OHNE Beschränkung zu exportieren. Somit ist Tunes Go die ideale Ergänzung zu iTunes, wenn mehrere iGeräte in Familie oder Freundeskreis genutzt werden. Es ist auch möglich die Verwaltung der Wiedergabelisten von Musik, Alben von Fotos direkt in Tunes Go zu erledigen, somit muss man, falls gewünscht, kaum noch mit iTunes arbeiten.
Bildschirmfoto 2014-03-03 um 09.12.39

Auch hier verlosen wir 3 Vollversion Lizenzen von Wondershare Tunes Go

Gebt uns auch hier einfach einen Kommentar,warum Ihr gerne Tunes Go kostenlos haben möchtet. Wir freuen uns auf Euer Feedback.

Sehenswert

banner250x326
Über Thomas Kokoska 191 Artikel

Hi@all! Mein erster Mac war tatsächlich ein Macintosh SE 30, ich bin also seit den Anfängen von Apple mit dabei. Ich arbeite bis heute im Mac Service und kümmere mich um hilfebedürftige Mac-User, kaputte iPhones, iPods und anderes Mac-Zubehör. Macs sind seit Jahren die besten Rechner auf dem Markt und das bestätigt sich auch bei einem Blick auf meine Kunden – einmal Mac, immer Mac! Hier im Apple Blog möchte ich Euch mit aktuellen Mac Themen, Technik-Tipps und kleinen Hilfestellungen zur Seite stehen. Und ich hoffe, dass Ihr Spaß an meinen Artikeln habt und hier auch die Antworten auf Eure Fragen findet.

3 Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*