glidePRO stripes – noch präziser arbeiten mit der Apple Magic Maus

Magic MouseApples Magic Maus ist zum präzisen Arbeiten aufgrund Ihrer Multifinger Touch Technik sehr gut geeignet. Individuell konfigurierbar liegt sie gut in der Hand und arbeitet auf fast jeder Oberfläche. Um aber im Büro noch genauer die Maus über den Bildschirm steuern zu können, gibt es jetzt die glidePro stripes von Alugraphics. Der Exklusivhersteller von Aluminium-Mauspads bietet mit glidePRO stripes, innovative Mausgleiter aus teflon-beschichtetem Glasfasergewebe, welche eine Verbesserung der Gleitfähigkeit bieten und gleichzeitig Geräusche dämmt, die durch Reibung auf harten Unterlagen entstehen können.

Die Handhabung ist sehr einfach. Man reinigt die Magic Maus mit dem beiliegenden Alkoholpad an den beiden dunklen Kufen an der Unterseite und wartet 3 Minuten. Danach kann man die 2 Glasfaser-stripes nach Ablösen des Schutzpapiers aufkleben. Das mit weniger als 0,15 mm extrem dünne High-Tech-Material der glidePRO stripes verhindert jede Beeinträchtigung der Mausabtastung und gewährleistet höchste Präzision bei der Arbeit.

Eine Packung der glidePRO stripes enthält zwei Sets der Gleiter und sind zum Preis von ca. 6,99 Euro unter anderem im offiziellen Alugraphics-Shop zu bestellen.

Gute Verbesserungen für die tägliche Arbeit am Mac müssen nicht immer teuer sein.

2 Kommentare zu „glidePRO stripes – noch präziser arbeiten mit der Apple Magic Maus“

    1. Avatar

      Hallo,

      ja, wir haben die Gleiter an 2 Mäusen getestet und arbeiten auf einer lackierten Schreibtischoberfläche. Die Maus gleitet leichter und nimmt nach ersten Erkenntnissen weniger bis gar kein Schmutz an. Die richtige Entfaltung aber geben die Gleiter mit Alu, bzw. Metall-Pads.

      Euer Apple Blog Team

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.