Das war 2013 – Wir freuen uns auf 2014 und wünschen allen Lesern einen guten Rutsch!

2014Für alle Apple Freunde war das Jahr 2013 ein sehr durchwachsenes. Richtig viel innovatives kam dieses Jahr nicht wirklich auf den Markt. Aber ist das denn so wichtig? OK, Apple hinkt in Sachen Technik doch noch immer den Kollegen von Samsung hinterher, speziell in Sachen Kameras bei iPhone und iPad. Was wir nicht so richtig verstehen können, da diese Komponenten nicht die Welt mehr kosten. Doch was die Software angeht, kommt Android oder auch Microsoft nicht hinterher. Mit iOS 7 hat Apple ein komplett neues System freigegeben, welches erst am Anfang ist. Bei Design gibt es immer Diskussionen aber die Devise „weniger ist mehr“ setzt sich auf kurz oder lang immer durch. Wir können also gespannt sein, was Apple noch aus iOS7 hervor zaubert. Doch wenn wir ehrlich sind, ist ja alles enthalten, was man im Arbeitsleben benötigt, um den Tagesablauf zu vereinfachen. Uns fällt derzeit keine Innovation im Bereich Mobiler iOS Gadgets ein, welche den Ausdruck „revolutionär“ verdienen könnte. Aber lassen wir uns einfach überraschen ob von Steve Jobs noch etwas in einer Schublade schlummert.

Mit der kostenlosen Aktualisierung auf OSX Mavericks hat Apple die meisten von uns überrascht. Könnte eine neue Strategie sein, um zufriedene Apple User noch zufriedener zu machen. Weiter so Apple.

Wir freuen uns auf jeden Fall auf 2014!

Wir wünschen allen Lesern einen guten Rutsch ins neue Jahr!!!!