Apple Fernbedienung deaktivieren oder koppeln

Apple Remote on KeyboardBei fast allen derzeit angebotenen Apple Rechnern wird mittlerweile eine Apple Fernbedienung mitgeliefert. Mit dieser Fernbedienung könnt Ihr mit Hilfe des Programmes Frontrow oder iTunes Euren Mac fernsteuern. Das Mediacenter Frontrow dient zum Abspielen von Musik, Filmen, TV-Serien und Podcasts via Apple´s Infrarot-Fernbedienung.

Nun kennt Ihr bestimmt folgende Situation. Ihr sitzt an Eurem MacBook mit einem Kollegen zusammen im gleichen Raum, der auch mit einem Mac arbeitet. Er benutzt seine Apple Remote Fernbedienung, aber es startet nicht nur bei ihm auf dem Mac das Programm Frontrow, sondern auch wie von Geisterhand auf Eurem Apple Rechner. Warum?

Jeder Mac ist standardmäßig so eingestellt, dass er auf „jede“ Apple Remote Fernbedienung reagiert. Es ist leicht sich vor ungewollter Fernsteuerung zu schützen. Dazu kann man den Zugriff aller Apple Fernbedienungen auf seinem Mac deaktivieren, indem man in „Systemeinstellungen“ – „Sicherheit“ – Registerblatt „Allgemein“ geht und dann einen Haken bei „Infrarot Empfänger für Fernbedienungen deaktivieren“ setzt. Jetzt lässt sich der Computer über keine Fernbedienung mehr steuern. Wenn Ihr aber wollt, dass Euer Mac noch auf Eure eigene Apple Fernbedienung reagiert, dann macht keinen Haken bei „Infrarot Empfänger für Fernbedienungen deaktivieren“, sondern klickt auf den Knopf „Koppeln“. Nun kann man ungestört arbeiten ohne von einer fremden Apple Fernsteuerung „gelenkt“ zu werden, aber die eigene Apple Remote funktioniert noch.