3GS

Warten auf das Downgrade 06.15. – Facebook Petition an iPhone Dev Team

[007/365] - StormTrooperPhone IIMittlerweile häufen sich die Kommentare in Sachen Downgrade 06.15. und es ist zu spüren, dass sich langsam Resignation unter den iPhone 3G und 3GS Besitzern breit macht. Nun sind es schon knapp acht Monate seit das iPhone Dev Team das nun schon beinah legendäre Jailbreak via einem iPad Baseband herausbrachte und somit vielen Nutzern eines manipulierten iPhone 3G oder 3GS die Aktualisierung auf iOS Version 4.2.1 erlaubte. Dieses Jailbreak kam allerdings mit erheblichen Nachteilen daher und hatte nicht nur den Verlust des GPS Signals zur Folge, sondern bescherte auch kürzere Akkulaufzeiten. Diese Nachteile zeigten sich aber leider erst nach circa zehn Tagen „Erfahrungswerten“ und in dieser Zeit hatten schon viele iPhone-Besitzer ihr iPhone gejailbreakt. Der Hinweis wurde demnach auch erst nach ca. zehn Tagen offiziell vom iPhone Dev Team auf ihrer Seite gepostet. Doch nun war es für viele Benutzer schon zu spät…

Was können wir noch tun? Der Apple-Blog hat lange nachgedacht und nun eine Idee, wie wir weiter vorgehen können!

Wir wollen mit Hilfe einer Facebook-Gruppe Mitglieder sammeln, um dem iPhone Dev Team zu zeigen, wie viele Menschen auf ein Downgrade 06.15 warten. Wir hoffen, dass so viele Leute dieser Gruppe beitreten, dass wir das iPhone Dev Team von einer schnelleren Lösung überzeugen können.

Macht also alle mit und werdet Mitglied in unserer Facebook Gruppe!

Facebookgruppe:
Warten auf iPhone 3G & 3GS GPS FIX oder Downgrade Baseband 06.15
Link:
https://www.facebook.com/home.php?sk=group_119111938172337

Sobald wir eine bestimmte Anzahl an Mitgliedern haben, werden wir uns an das iPhone Dev Team wenden. Also, macht alle mit!

Übrigens: natürlich profitieren auch alle iPhone 3G oder 3GS Benutzer mit einem Baseband 05.14 oder 05.15 von einem Downgrad, denn dadurch könnten diese zuerst auf OS 06.15. updaten, um es dann wieder auf die 05.13-Version downzugraden, die sich ohne Probleme „unlocken“ lässt.

Welches Problem habt Ihr mit Eurem 3G & 3GS?

View Results

Loading ... Loading ...

iPad 3G & iPhone SMS Zeichenzähler ab iOS 4

Endlich hat Apple diese fehlende Option realisiert in iOS 4. In vorherigen Versionen der Firmware ist kein iPhone SMS Zeichenzähler verfügbar, somit weiß man nicht, ob man seine 160 Zeichen schon überschritten hat oder nicht, und deswegen oftmals aus versehen 2 SMS verschickt. Das wirkt sich natürlich auch auf den Geldbeutel aus, je nach dem welchen Tarif man hat. Ein Update auf iOS4 lohnt sich auf alle Fälle für aktuellen iOS Geräte, ob iPhone 3GS, iPhone 4 oder iPad 3G.

So, wie stellt man nun den iPhone SMS Zeichenzähler auf dem iOS4 upgedateten Gerät ein:

1.) „Einstellungen“ öffnen
2.) Runterscrollen auf „Nachrichten“
3.) „Zeichenanzahl“ aktivieren

Mehr ist nicht notwendig. Nun ist der iPhone SMS Zeichenzähler aktiv und Ihr könnt sehen, wie viele Zeichen benutzt und noch übrig sind bei Eurer nächsten SMS.

Eine weitere Hilfe in iOS4 ist auch die nun mögliche SMS „Suchfunktion“, welche man im SMS Hauptmenü ganz oben findet. Danke Apple.