Handyhüllen für Apple-Geräte

iphonehuelleSmartphones und Tablets von Apple gelten als der Standard im Zeitalter der heutigen Technologien. Die Entwickler haben immer wieder bewiesen ihr Handwerk zu verstehen. Ob Apple iPhone oder Apple iPad, beide haben den weltweiten Markt im Sturm erobert. Doch es geht dabei nicht nur immer um die neuesten Apps und Funktionen, auch das Aussehen entscheidet. Hier zeigt sich Apple meist traditionell und bietet nur einige Farben an. Den Spielraum für ein individuelles Design muss sich der Nutzer selbst schaffen. Zum Glück ist das gar nicht mehr so kompliziert wie manche denken.

Individuelle Handyhüllen gestalten

Den Begriff „Handyhülle“ müssen wir an dieser Stelle etwas ausdehnen, denn das Apple iPad ist ja ein Tablet und kein Smartphone. Wir können auch das englische Wort „Case“ verwenden oder einfach nur von der Rückseite sprechen. Gemeint ist dabei immer das „Backcover“, also jener Bereich der die Unterseite des Apple-Gerätes schützt. Doch nur weil ein Bestandteil Schutz bietet, muss er nicht optisch danebenliegen. Ob nun iPhone oder iPad, wenn wir eine individuelle Hülle gestalten wollen, können wir darauf spezialisierte Anbieter im Internet aufsuchen.
Die schnelle Lösung bietet die Auswahl aus diversen Vorlagen von Designs. Wenn hier ein passendes Motiv dabei sein sollte, muss nur noch das Apple-Gerät ausgewählt werden und fertig ist die Bestellung. Zu 100% individuell ist dies aber nicht, was können wir da tun? Manche Internet-Shops für Handyhüllen bietet die Alternativ einer Designer-Software an.

So funktioniert die Gestaltung

Zu Beginn wird das exakte Modell ausgewählt. Nicht nur iPhone oder iPad ist für die Handyhülle entscheidend, auch welche Version besessen wird. Denn die Abmaße des Cases müssen genau stimmen. Danach geht es weiter zur Gestaltung und hier kann man aus verschiedenen Optionen wählen oder diese gar kombinieren. Ein Beispiel wäre die Rückseite einfarbig herstellen zu lassen und darauf dann einen Schriftzug legen. Vorlagen gibt es zur Genüge, doch Eigeninitiative ist auch erlaubt.

Noch individueller wird es mit einem passenden Foto der Familie, von Freunden, den Kindern oder dem Haustier. Hierbei nur darauf achten die richtige Größe und Zuschnitt zu wählen. In der Vorschau ist dieser erkennbar, sodass dem Hund nicht ein Ohr fehlt o.Ä. Fotos sagen mehr als tausend Worte und hier verzieren sie das Apple-Gerät.

Im Anschluss an den Hüllen-Designer folgt die Überprüfung und dann geht alles in den Versand. Nur wenige Tage später hält man die individuelle Handhülle für iPhone oder iPad in der Hand. Auch ideal als Geschenkidee für befreundete Apple-Besitzer geeignet.

Sehenswert

banner250x326
Über Thomas Kokoska 192 Artikel
Hi@all! Mein erster Mac war tatsächlich ein Macintosh SE 30, ich bin also seit den Anfängen von Apple mit dabei. Ich arbeite bis heute im Mac Service und kümmere mich um hilfebedürftige Mac-User, kaputte iPhones, iPods und anderes Mac-Zubehör. Macs sind seit Jahren die besten Rechner auf dem Markt und das bestätigt sich auch bei einem Blick auf meine Kunden – einmal Mac, immer Mac! Hier im Apple Blog möchte ich Euch mit aktuellen Mac Themen, Technik-Tipps und kleinen Hilfestellungen zur Seite stehen. Und ich hoffe, dass Ihr Spaß an meinen Artikeln habt und hier auch die Antworten auf Eure Fragen findet.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*