iPhone 3G

Endlicher ist er da! Der Downgrade 06.15 integriert in Redsn0w 0.9.14

Was lange währt wird gut…so sagt man. Nach knapp zwei Jahren präsentierte nun das iPhone Dev Team eine Lösung für alle iPhone 3G und 3GS Modelle, welche auf dem iPad Baseband 06.15 „fest saßen“. Das iPhone konnte man zwar benutzen, allerdings mit sehr schlechter Batterielaufzeit und fehlendem GPS Signal. Andere iPhone 3GS Besitzer wollten nicht auf das unlock-fähige 06.15 iPad Baseband updaten,da sie das GPS nicht verlieren wollten, aber dadurch „nur“ noch ein iPod hatten.

Jetzt ist die Lösung, also der Downgrade 06.15 seit Montag Vormittag auf dem Blog des iPhone Dev Teams zu haben. Integriert in die bekannte Jailbreak Software Redsn0w. Natürlich für Mac OSX und auch für Windows runterzuladen.

Die Server von Cydia und auch der Unlock-Software UltraSn0w haben diese Tage richtig viel zu tun. Man liesst auch von teilweiser Unerreichbarkeit. Ist schon klar,die iPhone 3G und 3GS Besitzer haben ja lange genug gewartet. Solltet Ihr also auch einen Downgrade planen, nehmt Euch Zeit, denn gut Ding will Weile haben.

Unsere Facebook Gruppe, die mittlerweile knapp 450 Mitglieder hat, diskutieren rege über den neuen Downgrade 06.15. Man tauscht sich aus, hilft einander, falls es mal nicht so klappen sollte wie gewünscht. Eine tolle Gruppe, die lange Geduld hatte und jetzt auch belohnt wird.

Wir danken auf jeden Fall dem iPhone Dev Team für Ihre Mühe, den Downgrade 06.15 doch noch realisiert zu haben. Großen Respekt, immer alle Jailbreaks zeitnah zu veröffentlichen.

Für alle die vielleicht Hilfe benötigen für den Downgrade und ein Facebook Konto haben.Hier der Link zur Apple Blog Facebook Gruppe.

Habt Ihr erfolgreich den Downgrade 06.15 durchgeführt?

Habt Ihr Euer iPhone jetzt wieder in vollem Funktionsumfang?

View Results

Loading ... Loading ...

Neuer Hinweis für ein mögliches Downgrade 06.15 bei Twitter

iPhone 3GS 16GB Black (Back)Mittlerweile werden die Meldungen und Gerüchte um einen Downgrade 06.15. ja schon fast herbeigerufen. Eine große Anzahl an „betroffenen“ iPhone User wartet sehnsüchtig auf grünes Licht vom iPhone Dev Team oder einer anderen iPhone Organisation. In einem unserer letzten Artikel hatten wir ja berichtet, das wir eine Facebook Gruppe mit dem Namen

Warten auf iPhone 3G & 3GS GPS FIX oder Downgrade des Baseband 06.15

gegründet haben, um direkt mit dem iPhone Dev Team in Kontakt zu treten und ihnen eine große Anzahl an „leidenden“ iPhone User vorzustellen. Wir wollen damit dem iPhone Dev Team einen weiteren Anreiz aus Deutschland geben, schnellstmöglich eine Lösung vorzustellen. Nach „nur“ 3 Tagen sind es bereits 119 Mitglieder. Super.

Nun habe wir aber bei Twitter folgende Nachricht vom 4.6. bei Clayton Braasch (@Vexenon) gelesen:


Sollte die Meldung stimmen, wünschen wir ihm alle einen erholsamen Urlaub und danach eine rasche und erfolgreiche Fertigstellung eines funktionierenden Downgrade 06.15. auf 05.13.

Firmware Downgrade 06.15 in Vorbereitung. Geduld ist gefordert…

iPhoneNach den in den letzten Tagen veröffentlichten Jailbreaks und Unlocks, scheint man sich im iPhone Dev Team nun wieder dem Kummer vieler iPhone 3G Nutzer zu widmen, die schon sehr lange auf eine Lösung (Downgrade 06.15) warten, um wieder alle Funktionen nutzen zu können, sowie den zu hohen Batterieverbrauch ein Ende zu setzen. Wie Musclenerd in einigen Tweets mitteilte, wird man aber vermutlich einen neuen Weg gehen. Derzeit ist das Ziel scheinbar nicht mehr einen Unlock für die neuen Versionen zu finden, sondern einen Downgrade des Basebands an sich zu ermöglichen. Dabei spielt das iPad-Baseband eine entscheidende Rolle.

Tweats von Musclenerd (iPhone Dev Team):

MuscleNerd: @Kamiela2010 the downgrade potential from 06.15 remains (in my mind) 99% doable, but other things always seem to preempt working on it

MuscleNerd: @macOSxandiOS for those at 05.14, 05.15 or 05.16 I really don’t see an unlock coming. Rather, it’ll be: update to 06.15, then down to 05.13

MuscleNerd: @macOSxandiOS (because the downgrade from 06.15 goal is much higher priority than explicit 05.14,05.15, or 05.16 unlock. Achieves same.)

Bis diese Lösung veröffentlicht ist, kann jedoch noch einige Zeit vergehen und ein Release-Termin ist nicht bekannt. Zumindest scheint das Dev-Team sehr zuversichtlich für den Firmware Downgrade 06.15. zu sein.

iOS 4.3 Software Update schliesst iPhone 3G Benutzer aus!

iPhone 3GS 16GB Black (Front)Nun steht endlich das neue iOS 4.3 Software Update vor der Tür und Apple schließt damit alle iPhone 3G Benutzer aus. Das war´s mit Aktualisierungen für dieses Modell. Da wir der Meinung sind, das das iPhone 3G noch lange nicht zum alten Eisen gehört, sind wir mit diesem Schritt von Apple nicht einverstanden. Das iPhone 3G ist gerade mal 3 Jahre auf dem Markt und schon soll es lt. Apple auf das Abstellgleis geschoben werden und am besten gleich gegen ein iPhone 4 ersetzt werden. Aber da auch das iPhone 4 nicht frei von Kinderkrankheiten ist, steht das iPhone 5 ja schon in den Startlöchern. Wie aktuelle Mac Gerüchteseiten schreiben, soll auch schon wieder das „Glasgehäuse“ Vergangenheit sein. Wie ja alle Mac-Interessierten wissen, gab es nicht gerade kleine Antennenprobleme, die Apple schon echt in Erklärungsnot brachten.

Deswegen bitten wir alles iPhone 3G Nutzer um Ihre Meinung. Seid Ihr der Auffassung, dass das iPhone 3G wirklich „out“ ist, oder soll Apple doch das iOS 4.3 Software Update für das 3G freigeben? Auch wenn nicht alle Funktionen unterstützt werden.

Wir freuen uns auf Eure Kommentare.

GPS Probleme nach Jailbreak 4.2.1 auf iPhone 3G/3GS

Durch das Update auf iOS 4.2.1 auf dem iPhone 3G und 3GS, welches noch nicht sehr lange vom iPhone Dev Team veröffentlicht wurde, sorgt in sehr vielen Fällen für erhebliche GPS Probleme, da das GPS Modul lahmgelegt wird. In der App „Maps“ wird zwar der aktuelle Standort angezeigt, aber nur durch die Ortung mit Hilfe der Internetverbindung und des Mobilfunknetzes. Professionelle Navigations-Apps wie zum Beispiel Navigon, Falk oder TomTom allerdings finden nach dem Update kein GPS Signal mehr.

Schuld hat das sogenannte Baseband. Das Baseband 06.15.00, welches im Original von der iPad-Firmware stammt, hat nicht den richtigen Treiber implementiert für die hautsächlich in iPhone 3G / 3GS eingebaute GPS-Hardware. Dies entdeckte das iPhone Dev Team leider erst einige Tage nach Veröffentlichung des Jailbreaks / Unlocks. Wie auf Ihrem Blog zu lesen ist, wird an einer Lösung derzeit gearbeitet. Sobald eine Lösung veröffentlicht wird, werden wir natürlich davon berichten und zu den aktuellsten Downloads von Pwnage Tool oder Redsn0w verlinken.

Habt Ihr auch Euer iPhone 3G / 3GS gerade aktualisiert mit der Custom Firmaware 4.2.1? Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht?